Doppelseitige Anzeige aus der Sicht eines Bluters entwickelt

20. Februar 2013

Klinge_2

Magazinseite zur Rasierklinge gemacht. 

Hämophilie ist eine Erbkrankheit, die Blut nicht oder nur sehr langsam gerinnen lässt. Dies macht den Alltag für einen Bluter zum Spiessrutenlauf. Schon eine kleinere Verletzung ist potenziell gefährlich.

Für die Schweizerische Hämophilie Gesellschaft hat Advico Y&R eine Anzeige entwickelt, welche das Medium überraschend für die Aussage nutzt: Jeder Leser hat sich wohl schon an einer Papierseite geschnitten – allerdings ohne grosse Konsequenzen. Aus der Sicht eines Bluters jedoch wird eine gewöhnliche Magazinseite zur Rasierklinge.

Die Auflösung folgt auf der Rückseite der Anzeige: „Für einen Bluter ist diese Seite so gefährlich wie eine Klinge.“

Das Sujet erschien in der Weltwoche und dem SonntagsBlick Magazin.

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Tagged: , ,

Senden Sie einen Kommentar

Über diesen Post

Sie lesen Doppelseitige Anzeige aus der Sicht eines Bluters entwickelt von Advico Y&R.

Meta-Informationen