Für die Migros die Macht der Meinung zelebriert

27. August 2014

Am 14. August 2014 erblickte Migipedia rundumerneuert das Licht der Computer-, Tablet- und Smartphone-Screens. Neben der Neugestaltung der Online-Plattform zeichnet Advico Y&R auch für den kommunikativen Auftritt verantwortlich. Die aktuelle Kampagne aktiviert einen urdemokratischen Reflex und fordert dazu auf, die Migros um die eigene Meinung besser zu machen.

Weiterlesen »

Die Teleclub Kampagne #OhneWerbung erregt internationales Aufsehen

10. April 2014

teleclub

Die von Advico Y&R entwickelte Kampagne wird gerade von allen Seiten gelobt. Danke dafür!

Blogs auf der ganzen Welt schreiben über die von Advico Y&R entwickelte Die “auffällig-unauffälige Teleclub-Kampagne“ (Werbewoche). Neben neben dem thailändischen Blog MarketingOops! haben die italienischen Blogs Buzzilla und Folliacreativa darüber berichtet. Ebenfalls zu einem Post begeistert wurden POP-UP Creative Hotspot und Unconventional Dog. Zudem wird die Kampagne gerade heiter auf Twitter geteilt.

Update (14.04.14): Der japanische Blog AdGang, sowie der deutsche Markenfaktor haben auch über die Kampagne berichtet.

Mit einer einfachen Plakatidee macht Advico Y&R einen Benefit des Pay TV-Sender Teleclub auf der Strasse erlebbar: Keine störende Werbung.

Für Migros hunderte Komplimente real gefilmt

1. März 2014

I am – Kampagne „Schönheit braucht Pflege“ lanciert

I am, die Pflegelinie der Migros wurde einem grossen Relaunch unterzogen. Neben den neu gestalteten Packungen und dem neuen Logo wurde es auch Zeit für eine neue Kampagne. Den Markenkern trägt I am schon im Namen: Ich bin schön, so wie ich bin – auf meine ganz eigene Art. Die bisherige Kampagne hat diesen Kern als persönliches Credo einzelner Individuen umgesetzt. Doch wäre es nicht toll, wenn man die Einsicht „Du bist schön, so wie du bist“ nicht nur von sich selber, sondern auch von anderen Menschen zu hören bekommen würde?

Weiterlesen »

Stricken für den Flamingo

19. Dezember 2013

Zoo_Inserat_Flamingo

Kampagne für die Tierpatenschaften des Zoo Zürich.

Auch die Tiere im Zoo Zürich haben zu Weihnachten etwas Wärme verdient. Wenn auch eher im übertragenen Sinn: mit einer Tierpatenschaft kann der engagierte Tierfreund einen persönlichen Beitrag zu Versorgung, Ernährung und allgemeinem Wohlbefinden der Zoobewohner leisten. Vom Putzerfisch bis zum Elefanten stehen über 300 Tierarten zur Auswahl. Näheres unter zoo.ch/patenschaften

Die Sujets sind ab Dezember auf Plakaten und Inseraten zu sehen.

Weiterlesen »

Neue Sujets für die Lifestyle-Beilage der SonntagsZeitung

24. Oktober 2013

SoZ_Encore_Hollande_296x440ra_D

Ein Encore fürs encore!

Bereits seit einem Jahr liegt der SonntagsZeitung neunmal jährlich das Lifestyle-Magazin encore! bei. Höchste Zeit also, auch die Kampagne weiterzuführen: in zwei neuen Motiven zeigen François Hollande und Prinz Charles, dass encore! selbst in hoffnungslos anmutenden Fällen ein Faible für Lifestyle und Mode wecken kann. Die Sujets sind ab sofort in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften zu entdecken.

Weiterlesen »

Inspirierendes Streiten rund um die Zubereitung

1. November 2012

Integrierte Kampagne für Migros Sélection lanciert

Sélection bietet ausgewählte Produkte von hoher Qualität aus aller Welt. Um Sélection-Kunden und alle, die gerne kochen dafür zu begeistern, die feinen Produkte vermehrt auch im Alltag zu verwenden, hat die Y&R Group Switzerland eine neue Kampagne entwickelt. Im Mittelpunkt steht dabei die perfekte Zubereitung. Und weil diese bei Foodliebhabern ein beliebtes und inspirierendes Gesprächsthema ist, lautet das Motto: Über die Zubereitung lässt sich streiten, aber nicht über die Qualität.

[youtube width=“500″ height=“282″]http://www.youtube.com/watch?v=cjcv65nhKGM[/youtube]

Die TV-Spots spielen dort, wo die beworbenen Produkte herkommen: in Frankreich, Irland und Italien. Wir sehen Menschen, die sich mit der Zubereitung der Produkte bestens auskennen, wäre da nicht noch der kritische Freund oder die Mama, die es angeblich noch besser wissen. Und schon entstehen leidenschaftliche Diskussionen in der jeweiligen Originalsprache: Wann hat ein Brie die richtige Serviertemperatur? Passt Aceto di Modena zu Süssspeisen? Soll man Irish-Beef vor oder nach dem braten würzen? Die Spots lassen offen, wer recht hat und verweisen auf die neue Website von Sélection, welche das Herzstück der Kampagne bildet.

Hier werden die Fragen aus den TV-Spots von neun Food-Experten weiterdiskutiert und schnell ist klar: auch unter Fachleuten ist man nicht immer einer Meinung. Zu den ausgewählten Experten zählen die Matterhornwirtin Vrony Cotting-Julen, der Sterne-Koch Thuri Maag oder der Food-Scout und Buchautor Dominik Flammer. Zudem gibt es auf der Website viele Tipps, Rezepte und Hintergrundinformationen. Und auch die Besucher werden miteinbezogen: sie können mitreden, Fragen an die Experten stellen, eigene Rezepte hochladen und die Sélection-Produkte bewerten und kommentieren.

Weitere Fragen rund um die Zubereitung ausgewählter Sélection-Produkte werden via Banner sowie Anzeigen, Broschüren und POS-Massnahmen gestreut, welche via QR-Code direkt zu den jeweiligen Expertenclips führen.

Wo bin ich?

Sie lesen Beiträge, die tagged wurden mit Kampagne von Advico Y&R.