Der richtige Versicherungspartner für KMUs

11. März 2013

 

OKK_Kunden_Bevorzugitis_594x220ssp_D

Advico Y&R wirbt für ÖKK um KMUs

Mit neuen Sujets von Advico Y&R wirbt die ÖKK für ihre Kompetenzen bei der Betreuung von KMUs. Die Motive im bekannten Illustrationsstil stellen bekannte «Krankheitsbilder» im Versicherungsgewerbe dar, wie die «Kunden-Bevorzugitis» und die «Unnahbaritis», und unterstreichen so ÖKK Kernkompetenzen wie Kundennähe und die individuelle Betreuung auch von kleinen Unternehmen.

Die Sujets kommen als Anzeigen von April bis Mai 2013 im Rahmen der Unternehmenskampagne in lokalen Fachmedien in der Deutschschweiz und Tessin zum Einsatz.

Beitrag empfehlen

ÖKK Kampagne mit neuen Sujets

31. Oktober 2012

Lästige Versicherungskrankheiten

Mit neuen Sujets setzt Advico Y&R ihre seit 5 Jahren laufende Kampagne für die kundenfreundlichen Leistungen von ÖKK fort. Die Sujets stellen erneut „Krankheiten“ vor, unter denen Versicherte bei ÖKK sicher nicht leiden. Zum Beispiel die berüchtigte „Finger-Wundwählitis“, wenn mal wieder kein Berater zu erreichen ist, oder etwa die gefürchtete „Ignoritis“ gegenüber den Bedürfnissen der Versicherten. Mit einem weiteren Motiv wirbt ÖKK für ihr vielfältiges Engagement bei Kulturprogrammen, die bei Familien für Abwechslung und Unterhaltung sorgen. Wie immer gilt: Das wirksamste Mittel gegen solche Krankheitsbilder ist ein Wechsel zu ÖKK, die mit ihrem freundlichen, kompetenten und unkomplizierten Service gegen diese immun ist. Die Sujets sind ab Mitte Oktober bis Ende November auf Plakaten in der ganzen Deutschschweiz sowie der italienischen Schweiz zu sehen.

F200_Fingerwundwählitis_DI

F200_Ignoritis_DI

F200_Papierkriegitis_DI

Beitrag empfehlen

«Übersicht-Verlieritis» gibt’s bei ÖKK nicht

24. Mai 2012

Neues Sujet für Unternehmenskunden-Kampagne entwickelt.

ÖKK kennt als Unternehmensversicherer die Herausforderungen für KMU und weiss, dass gute Beratung eine wichtige Voraussetzung für Erfolg ist. Aus diesen Gründen gibt’s für bei ÖKK versicherte Unternehmen die Krankheit «Übersicht-Verlieritis» nicht.

Anzeige_Wirtschaft StGallen_210x297

In der aktuellen Kampagne für Unternehmenskunden verschenkt ÖKK individuelle Unternehmensberatung vom unabhängigen Experten – jedes KMU kann sich anmelden unter ÖKK Seite oder der Hotline 0800 822 022. Wer teilnimmt, wird mit einem Sofortpreis belohnt.

Beitrag empfehlen

Super-Papi gesucht

12. März 2012

Für ÖKK-Aktion fröhliche Sujets entwickelt.

Während in der Schweiz der Muttertag gross gefeiert wird, wird dem Vatertag hierzulande kaum Beachtung geschenkt. Und das, obwohl immer mehr Männer ihr Bestes geben um den Balanceakt zwischen ihrer Rolle als Versorger, Vater und Partner zu meistern. Darum stellt ÖKK in der aktuellen Frühlingskampagne für einmal die Papis ins Zentrum.

Auf www.superpapi.ch haben Mütter und Kinder vom 5. März bis 8. April die Möglichkeit ihrem persönlichen Super-Papi mit einer lieben Grussbotschaft «danke» zu sagen. Jeder Beitrag kann stündlich tolle Preise gewinnen und durch ein Voting zum Wochensieger gekürt werden. Beworben wird die Aktion mit Plakaten, Anzeigen, Tramhängern, Flyern und verschiedenen Give-Aways.

img392698

img392699

img392700

Beitrag empfehlen

Neue Krankheiten bei der Konkurrenz entdeckt

1. November 2011

Erfolgreiche ÖKK Kampagne mit neuen Sujets weitergeführt.

Nicht jede Krankenversicherung ist so freundlich und unkompliziert wie die ÖKK. Genau das zeigt Advico Young & Rubicam einmal mehr mit lästigen Krankheiten, die bei der Konkurrenz grassieren. Etwa die weit verbreitete «Beamtitis», die man an schleppenden und hochbürokratischen Versicherungsabwicklungen erkennt. Oder die nervende «Kleingedrucktitis», eine akute Augenirritation, welche bei der angestrengten Lektüre unübersichtlicher Versicherungsunterlagen auftritt. Das wirksamste Mittel dagegen ist wie immer ein Wechsel zu ÖKK.

Herbstkampagne_2011_F12ra_D

Die Plakate sind ab sofort in der ganzen Deutschschweiz sowie der italienischen Schweiz zu sehen.

Herbstkampagne_2011_F12ra_D2

Beitrag empfehlen

Familien posieren für ihre eigene Briefmarke

3. März 2011

ÖKK-Aktion zu Gunsten der Kinder- und Jugendorganisation Pro Juventute

Damit Pro Juventute auch morgen noch für Kinder und Jugendliche da ist, unterstützt ÖKK die Stiftung mit einer Briefmarken-Aktion: Vom 23. März bis 27. Mai 2011 tourt sie mit einem mobilen Fotostudio durch die Schweiz. Familien können sich kostenlos fotografieren lassen und erhalten im Anschluss einen Briefmarkenbogen mit ihrem Familienportrait. Für jede Familie, die mitmacht, spendet ÖKK 2.50 Franken an Pro Juventute.

Plakat_F12

Dreh- und Angelpunkt der Aktion ist die von Futurecom entwickelte Online-Plattform www.meine-briefmarke.ch. Hier kann man alle entstandenen Familienportraits ansehen und bewerten, online an der Aktion teilnehmen und einen Briefmarkenbogen aus einem eigenen Foto erstellen lassen oder Pro Juventute mit einer Direktspende unterstützen.

Online-Plattform Startseite

Für die Kampagne sowie für die Gestaltung des mobilen Fotostudios zeichnet Advico Young&Rubicam verantwortlich. Die Plakate sind teilweise mit Flyerdispensern versehen und mit der neuen PosterPlus-App kann man sich alle wichtigen Infos direkt aufs iPhone holen. Anzeigen, Tramhänger, Direct Mailings, Radiospots und Online-Massnahmen runden die Kommunikation ab.

Tramhänger

Alle Infos und Tourdaten finden Sie ab 7. März 2011 unter www.meine-briefmarke.ch; Tourstart ist am 23. März 2011.

Beitrag empfehlen

Medikamente gegen den öden Alltag

7. Januar 2011

Vier neue Titelbilder für den ÖKK Club

Das Engagement der ÖKK für ihre Kunden geht weit über den Versicherungsschutz hinaus. Beispielsweise finden Familien im vier Mal jährlich erscheinenden “ÖKK Club” Verbilligungen für verschiedenste saisonale Freizeitaktivitäten, welche das Leben interessanter und lustiger machen und damit heimtückischen Krankheiten wie der „Grauen Alltagitis“ zu Leibe rücken. Die Sujets behandeln die Themen Märchenshows, Fun-Bahnen, Zoos und winterliche Wellness-Aktivitäten.

1_Graue Alltagitis

3_Nix Tierkennitis

2_Langsamitis

4_Sommervermissitis

Beitrag empfehlen

Und sie läuft und läuft und läuft

31. August 2010

Die ÖKK-Kampagne mit neuen Plakatsujets.

Mit vier Sujets positioniert sich ÖKK abermals als Mittel gegen von anderen Krankenkassen verursachte Beschwerden. Diesmal geht’s um die gefürchtete Gürtelengerschnallitis, die grassierenden Anlügitis und Nix Zuhörits sowie die Klaustrophobis Spitalis, welche als Reaktion auf zu kleine Spitalzimmer auftritt.

Die Plakate sind ab Ende August in der ganzen Deutschschweiz sowie der italienischen Schweiz zu sehen.

F12_anlügitis_D

F12_gürtel_engerschnalitis_D

F12_klaustrophobis_D

F12_Nix_Zuhöritis_D

Beitrag empfehlen

Wo bin ich?

Sie lesen Beiträge, die tagged wurden mit ÖKK von Advico Y&R.