Für Migros hunderte Komplimente real gefilmt

1. März 2014

Datenschutzhinweis: Wenn Sie dieses Video starten, können Sie von YouTube getrackt werden.

I am – Kampagne „Schönheit braucht Pflege“ lanciert

I am, die Pflegelinie der Migros wurde einem grossen Relaunch unterzogen. Neben den neu gestalteten Packungen und dem neuen Logo wurde es auch Zeit für eine neue Kampagne. Den Markenkern trägt I am schon im Namen: Ich bin schön, so wie ich bin – auf meine ganz eigene Art. Die bisherige Kampagne hat diesen Kern als persönliches Credo einzelner Individuen umgesetzt. Doch wäre es nicht toll, wenn man die Einsicht „Du bist schön, so wie du bist“ nicht nur von sich selber, sondern auch von anderen Menschen zu hören bekommen würde?

Jemanden schöner zu machen ist ganz einfach – mit einem Kompliment. Je mehr Komplimente man bekommt, desto schöner fühlt man sich. Und desto schöner wirkt man auch auf andere. Doch im Gegensatz zu vielen anderen Ländern geht man in der Schweiz sehr geizig mit Komplimenten um – was übrigens auch eine von der Migros in Auftrag gegebene und in 20 Minuten publizierte Studie belegt. Deshalb ruft I am mit einer Aktion dazu auf, einander mehr Komplimente zu machen – denn Schönheit braucht Pflege.

Jedes Kompliment soll ein Auslöser sein, damit sich alle endlich so schön fühlen können, wie sie tatsächlich auch sind. Und was Komplimente für die Seele sind, sind die Produkte von I am für den Körper: eine einfache und individuelle Pflege für die persönliche Schönheit.

Offizieller Kampagnenstart ist der 1. März 2014. Am internationalen Tag des Kompliments läuft zur Primetime der 2 1/2-minütige Auftaktsspot im Schweizer Fernsehen und auf anderen Stationen. Darin begleiten wir unseren Protagonisten Stefan auf einem Roadtrip durch die ganze Schweiz, auf dem er wildfremden Leuten Komplimente macht. Gefilmt wurde dabei mit versteckter Kamera und die glücklichen Reaktionen auf Stefans Komplimente sind alle echt und spontan – eine Seltenheit in der Werbung und ein schöner Beweis dafür, dass der Kampagneninsight schweizweit auf fruchtbaren Boden fällt: die Leute freuen sich über Komplimente und blühen richtiggehend auf.

Der Spot endet mit der Aufforderung ans Publikum, selber Komplimente zu machen: I am stellt dafür über 500 Plakatstellen in der ganzen Schweiz zur Verfügung. Auf http://www.i-am.ch kann man den gewünschten Standort aussuchen und mit einem persönlichen Kompliment an jemanden versehen. Dabei geht man medial einen ungewöhnlichen Weg: von online zu offline und nicht umgekehrt.

Weiter Kampagnenteile sind Anzeigen, Banner, POS-Aktivitäten und vor allem immer wieder neuer Content auf www.i-am.ch , wie der Style Channel, der regelmässig mit neuen Tutorials bestückt wird oder das I am-Tester-Programm.

Migros I am – Plakat

Migros I am - 20 Minuten

Migros I am – 20 Minuten

MIGROS_I-am_responsive-overview

Migros I am – Microsite

Tagged: , , ,

Ein Kommentar auf “Für Migros hunderte Komplimente real gefilmt”

Über diesen Post

Sie lesen Für Migros hunderte Komplimente real gefilmt von Advico Y&R.

Meta-Informationen