Mit Alkohol bleiben Probleme nie lange allein

17. Januar 2013

Neue Radiospots fürs Blaue Kreuz Zürich.

Druck

Mit Alkohol wird man Probleme nicht los. Im Gegenteil. Man bekommt viele Neue dazu. Doch des einen Leid ist des anderen Freud: den Problemen selber geht’s dank übermässigem Alkoholkonsum prächtig. In den Spots des Blauen Kreuzes Zürich freuen sich Liebeskummer, Depression und Arbeitslosigkeit darüber, endlich nicht mehr so einsam zu sein.

Die Spots sind seit Ende letzten Jahres auf Radio 1 zu hören.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Aktuelle Vergangenheit


Radiospots fürs Landesmuseum Zürich kreiert.

Das Thema Schweizer Geschichte gilt vielen als verstaubt und uninteressant. Das Landesmuseum Zürich beweist das Gegenteil: bei einem Besuch staunt man immer wieder, wie aktuell die Vergangenheit ist. In drei Radiospots zeigt Advico Y&R, dass viele brisante Themen von heute in verblüffend ähnlicher Form schon mal aktuell waren. Und macht damit neugierig auf einen Besuch im Landesmuseum.

SNM-LM-Logo9

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

SNM-LM-Logo10

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

SNM-LM-Logo11

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Wie ein Zoo ohne Gitter

19. November 2012

Kampagne für den Natur- und Tierpark Goldau.

Dank einer grossen Freilaufzone leben die Tiere im Natur- und Tierpark Goldau fast wie in der Wildbahn. Besucher können sie hautnah beobachten – ganz ohne störende Gitter. Auf den von Advico Y&R entwickelten Sujets bilden deshalb anstelle von Gitterstäben Bäume eine natürliche Abgrenzung zum Betrachter. Die 3 Sujets sind ab sofort im Einsatz.

Unbenannt-20

Unbenannt-20

Unbenannt-20

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

ÖKK Kampagne mit neuen Sujets

31. Oktober 2012

Lästige Versicherungskrankheiten

Mit neuen Sujets setzt Advico Y&R ihre seit 5 Jahren laufende Kampagne für die kundenfreundlichen Leistungen von ÖKK fort. Die Sujets stellen erneut „Krankheiten“ vor, unter denen Versicherte bei ÖKK sicher nicht leiden. Zum Beispiel die berüchtigte „Finger-Wundwählitis“, wenn mal wieder kein Berater zu erreichen ist, oder etwa die gefürchtete „Ignoritis“ gegenüber den Bedürfnissen der Versicherten. Mit einem weiteren Motiv wirbt ÖKK für ihr vielfältiges Engagement bei Kulturprogrammen, die bei Familien für Abwechslung und Unterhaltung sorgen. Wie immer gilt: Das wirksamste Mittel gegen solche Krankheitsbilder ist ein Wechsel zu ÖKK, die mit ihrem freundlichen, kompetenten und unkomplizierten Service gegen diese immun ist. Die Sujets sind ab Mitte Oktober bis Ende November auf Plakaten in der ganzen Deutschschweiz sowie der italienischen Schweiz zu sehen.

F200_Fingerwundwählitis_DI

F200_Ignoritis_DI

F200_Papierkriegitis_DI

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Der richtige Partner für eine Expansion nach Asien

28. September 2012

DKSH führt internationale Kampagne fort.

Im Mittelpunkt der Anzeigen und Banner steht das Know-how der Geschäftseinheit Spezialrohstoffe (Performance Materials) von DKSH für erfolgreiche Expansionen in neue und bestehende Märkte in Asien. Mit beinahe 150 Jahren Präsenz und Expertise im asiatischen Raum bietet DKSH seinen Geschäftspartnern einmalige Dienstleistungen, um den Markteintritt zu ermöglichen und Unternehmen erfolgreich in Asien zu etablieren und zu erweitern. Die von Advico entwickelte und fortgeführte Kampagne mit den Schwerpunktthemen Specialty Chemicals und Food Ingredients Distribution thematisiert die verschiedenen Vorteile von DKSH wieder ganz nach dem Firmen-Motto „Think Asia. Think DKSH.“

DKSH_Sujet_1

DKSH_Sujet_5

DKSH_3

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Frauen ans Waschbrett

4. September 2012

Promotion für Total Waschmittel von Migros

Advico Young & Rubicam hat eine aussergewöhnlich offenherzige Promotion für Total Waschmittel an allen grossen Schweizer Bahnhöfen durchgeführt.

advico_waschbrettbauch_foto

Sind wir in den 50er Jahren gelandet? Gibt es wieder Werbung für Waschbretter? Nein, natürlich nicht. Advico Young & Rubicam und die Promotionsagentur Allaccess schickten für die Migros-Waschmittelmarke Total durchtrainierte, sportliche Männer mit Waschbrettbauch oben ohne durch Schweizer Bahnhöfe. Unter dem Motto Frauen ans Waschbrett verteilten sie Proben des neuen Waschmittels Total Color – mit Power Clean Technology. Die Aktion mit den charmanten, gutaussehenden jungen Männern kam insbesondere bei den Frauen sehr gut an.

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Wladimir Putin entpuppt sich als Trendsetter

31. August 2012

Für die SonntagsZeitung die Lifestyle-Beilage encore! beworben.

Ab September liegt das Lifestyle-Magazin encore! neunmal im Jahr der SonntagsZeitung bei. Eine Kampagne von Advico Y&R macht darauf aufmerksam: Persönlichkeiten aus Politik und Weltgeschehen, die offensichtlich kein Faible für Mode und Trends haben, präsentieren sich mit angesagten Accessoires und Frisuren. Auf einen Blick ist klar: In der SonntagsZeitung steckt jetzt mehr Lifestyle.

Die Sujets mit Kim Jong-un und Wladimir Putin fügen sich in das bestehende Babuschka-Konzept ein und sind ab sofort in verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften zu entdecken.

SoZ_Encore_Putin_296x440ra_D

encore! wird weiterhin auch von Le Matin dimanche vertrieben. Durch die Kooperation mit der SonntagsZeitung erscheint das Lifestyle-Magazin nun zweisprachig und wird somit zum auflagenstärksten der Schweiz.

SoZ_Encore_KimJongUn_296x440ra_D2

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Für Camel Kamelherden verschenkt

29. August 2012

Mit «Camels on Tour» eine urbane Reise lanciert.

Für seinen Kunden Camel hat Advico ein Loyalty-Programm entwickelt, das mehr ist als nur Sammeln und Profitieren: Mit «Camels on Tour» holt man sich eine Kamelherde aufs Smartphone und erlebt damit auf einer virtuellen Rundreise durch die Schweiz grosse und kleine Abenteuer.

Camels_On_Tour

Und so funktionierts: Für jeden eingegebenen Code aus dem Deckel eines Camel Packs erhält man eine Ereigniskarte, welche bestimmt, wie schnell man vorwärtskommt. Eine Touristengruppe, welche einem in Luzern im Weg steht, erschwert beispielsweise das Weiterkommen. Dafür spendet ein Rüeblifeld im Aargau Extrakraft. Zudem kann man unterwegs mit seiner Herde verschiedene Sofortpreise sammeln. Und wer die Rundreise durch sieben Schweizer Städte meistert, erhält am Ziel eine exklusive Camel Umhängetasche. Aber am besten gleich selber ausprobieren: Gratis-SMS mit Keyword "Tour" an die Nummer 679.

Beitrag empfehlen

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • LinkedIn
  • Email
  • RSS

Wo bin ich?

Sie lesen in der Kategorie Y&R Gruppe von Advico Y&R.